Tasse Kaffee / nurucoffee: Bio-Kaffee mit social impact aus fairem Handel und nachhaltig produziert in Äthiopien

Unsere Produkte

50% der Gewinne von nuruCoffee, mindestens aber 1€ pro Kilogramm, fließen in unsere äthiopischen Frauenprojekte von nuruWomen e.V. 

Fair & direkt gehandelt

100% Arabica & Bio-Zertifiziert

Unterstützung äthiopischer Frauen

Kleinbäuer:innen-Kooperativen

5 Produkte

Geschenkgutschein für unsere Podukte / nuruCoffee fairer, nachhaltiger Kaffee mit social Impact
Geschenkgutschein Angebotab 10,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbild Sidamo Coffee: fair gehandelter, nachhaltiger milder Kaffee mit social impact / nurucoffeeFrischen Bohnen aus Äthiopien vor Röstung / nuruCoffee: fairer, nachhaltiger Kaffee mit social impact
Sidamo Coffee Angebotab 10,90 € (43,60 €/kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbild Sidamo organic omni roast decaf: fair gehandelter nachhaltiger milder entkoffeinierter Kaffee / nurucoffee: Kaffee  mit social impactKaffeekrische, die Frucht der Kaffeepflanze  / nuruCoffee: Fair gehandelter, nachhaltiger Kaffee mit social impact
Sidamo DECAF Angebot11,50 €(46,00 €/kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Sidamo DECAF - limited EditionSidamo DECAF - limited Edition
Sidamo DECAF - limited Edition Angebot8,00 € Regulärer Preis11,50 €(32,00 €/kg)
Produktbild Sidamo organic espresso: fair gehandelter nachhaltiger eleganter milder Espresso / nurucoffee: Kaffee mit social impactBohnen der Kaffeepflanze aus der Frucht, der Kaffeekirsche, umhüllt von Silberhäutchen und Pergamenthülle / nurucoffee: Kaffee mit social impact
Sidamo Espresso Angebotab 10,90 € (43,60 €/kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wie findet die Kaffeeernte statt?

Noch heute wird der Kaffee in Äthiopien auf wildwachsenden Bäumen geerntet. Von Oktober bis April findet die Haupternte statt. Weil man in Äthiopien traditionell per Hand nur reife Früchte pflückt, können auch noch in den Monaten von August bis Dezember nachgereifte Kaffeebohnen geerntet werden. Wie bei einem guten Wein nutzen die Kleinbäuer:innen ihr geschultes Auge, um bei der Auslese immer Kirschen gleicher Reife zu ernten. In einem wochenlangen Prozess trocknen die Kaffeekirschen unter der Sonne Äthiopiens bis zu einem Feuchtegehalt von ca. 12% aus.

Wie entsteht unser Sidamo Kaffee?

Unseren Sidamo Kaffee rösten wir in einem traditionellen Trommelröster. Bei diesem Verfahren werden die Kaffeebohnen für 15 bis 20 Minuten bei rund 200 °C schonend geröstet. Nach der Röstung wird der Kaffee abgekühlt. Durch Kaltluftzufuhr und ohne Wasser wird der Röstvorgang beendet. Der Einbrand, also der Gewichtsverlust der Kaffeebohne während der Röstung, kann bei diesem Verfahren bis zu 20% betragen. Die Kaffeearomen sind so am intensivsten. Besonders die feinen Fruchtsäuren, die unseren Sidamo  ausmachen, gehen so nicht verloren.